Von Profis für Profis

Im Embraport erwartet Sie ein Angebot, das von Profis für Profis bereitgestellt und bewirtschaftet wird. Dadurch können sich die Mieter noch besser auf ihr Business konzentrieren.

Aktuell verfügbare Flächen

Gebäude G

  • Lagerfläche 1'293 m², ab 1. März 2024

  • Büroflächen zwischen 90 – 229 m², verfügbar nach Vereinbarung

Gebäude F

  • Lagerflächen zwischen 943 – 7'858 m², voraussichtlich ab 1. Mai 2025

  • Bürofläche 183m², voraussichtlich ab 1. Mai 2025

Gebäude B, Zollfreilager

  • Tresorflächen zwischen 18 – 99 m²

  • Lagerflächen zwischen 349 – 487 m²

Flächendienstleistungen

  • Lagerhallen ohne Lagereinrichtung, Fördertechnik und Rampen

  • Spezialisierung auf Konsum-, Zollfrei- sowie KEP-Güterumschlag – je nach Gebäude

  • Aussenlager und Lagerung im Freien nach Absprache

  • Büroflächen für Administration und Verwaltung

  • Moderne Gebäude und hohe Energieeffizienzstandards inkl. Zertifizierung

  • Moderne Technische Gebäudeausrüstung (TGA)

  • Breitbandanschluss (Glasfaser) in allen Gebäuden verfügbar

Flächen nach Nutzungen

  • 151’200 m²
    Arealfläche total
  • 132’210 m²
    Mietfläche total
  • 105’200 m²
    Mietfläche Lager
  • 19’700 m²
    Mietfläche Zollfreilager
  • 7’730 m²
    Mietfläche Büro
  • 380 Parkplätze
    335 in öffentlichem Parkhaus, 45 Aussenplätze
1 / 4

Facility-Dienstleistungen

1
Technische Gebäudeausstattung (TGA)
  • Wartung und Sicherstellung der Funktionsfähigkeit der Anlagen

  • Ausführung kleinerer Reparaturen und Wartungsarbeiten

  • Vermittlung von Instandsetzungs- und Sanierungsarbeiten

  • Veranlassung von technischen Zertifizierungen und Überprüfungen

2
Abfallmanagement
  • Betriebliches Abfallmanagement

  • Bereitstellung und Entleerung von Entsorgungscontainern

  • Ansprechpartner für Sonderabfälle und Wertstoffe

3
Arealpflege
  • Reinigung und Pflege der Aussenanlagen und Ausgleichsflächen

  • Übernahme saisonaler Aufgaben, u.a. Winterdienst

4
Weitere Serviceleistungen
  • Übernahme weiterer Verwaltungsaufgaben nach individuellen Anforderungen des Auftraggebers

  • Zusätzliche Beratungs- und Unterstützungsleistungen nach Absprache

  • Integration von Sicherheitsanlagen der Mieter in die Areal-Sicherheitsinfrastruktur

Infrastruktur und ÖV

Infrastruktur und ÖV

  • Verbindungen
    Die Haltestellen der S-Bahn S41 und der Regionalbusse sind in wenigen Minuten erreichbar.
  • Bus
    Bushaltestelle der Linien 521, 522 und N52 direkt vor dem Areal.
  • Bahn
    Bahnhof Embrach-Rorbas als Anschluss an den Regionalverkehr fussläufig erreichbar.
1 / 2
Daniel Stein CEO Nova Traffic Ltd.
Der Standort Embrach-Embraport ist für uns von grossem Vorteil. Er ist nah zum Flughafen Zürich sowie zur EU-Grenze in Deutschland und hat eine sehr gute verkehrstechnische Anbindung in alle Richtungen.
Prof. Dr. Wolfgang StölzleDirektor des Instituts für Supply Chain Management, Universität St. Gallen
Das Standortmanagement steht in einem dynamischen Dialog mit den Kunden und richtet die Services an ihren Wünschen aus – von der kurzfristigen Bereitstellung von Lagerflächen bis zu anspruchsvollen logistischen Mehrwertleistungen.

In prominenter Gesellschaft

Den Embraport nutzen einige der renommiertesten Unternehmen aus dem In- und Ausland.

Flächen mieten

Für Fragen zu freien Flächen und deren Nutzungseignung wenden Sie sich an das Embraport-Management – wir helfen Ihnen dabei, die richtigen Flächen zu finden!

  • Petra Burkhard

    Standortleiterin Embraport

  • Fabian Rittener

    Teamleiter Bewirtschaftung

  • Alma Lubenovic

    Senior Immobilienbewirtschafterin

Das könnte Sie auch interessieren

  • Lage Die Heimstärke des Embraport

    Die Qualität eines Logistik-Hubs besteht vor allem aus seiner Lage.

    Read:
  • Der Embraport Über uns

    Der Embraport gehört zum Immobilienportfolio der Zürcher Freilager AG. Die Gesellschaft hat ihren Sitz in Zürich und einen weiteren Standort im Embraport. Aktionäre der Zürcher Freilager AG sind die AXA Leben AG Schweiz und die Pensionskasse für die AXA Schweiz.

    Read:
  • Nachhaltigkeit Wegbereiter für eine emissionsfreie Logistik

    Der Embraport wird bis 2025 zu einem rundum nachhaltigen Logistik-Hub umgebaut.

    Read: